Mosaik 2

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch meine Mosaik 2, kreiert von ?, richtig Simone vorstellen.

Set

Der Unterbau, den man beim Tragen nicht sieht, ist creme/beige und das was man sieht habe ich in

hellgrau, silber und zartrosa gefädelt. Nur die kleinen, süßen Dentelles habe ich in allen Farbvarianten verwendet.

Das Ensemble lässt sich sehr gut tragen und ist ein echter Hingucker.

Set1

Und hier noch einmal auf schwarzem Grund.

Ach, ich liebe diese Stücke. Leider kann man auf den Bilder nicht erkennen wie dolllll…… sie funkeln.

Donut & Drops die Zweite

Donut & Drops6

Dieses Armband habe ich mir passend zu einem Kleid gemacht.

Donut & Drops5

Die mittleren Perlen sind mittelgrün.

Donut & Drops3

Drumherum hab ich helle Rocailles

Donut & Drops4

und schwarze Tropfen gefädelt.

Donut & Drops7

Geschlossen wird das Armband mit einem starken Magnet.

Die Anleitung gibts wieder hier.

 

Kunigunde

Diese Kunigunden habe ich mir für ein graues Kleid gefädelt, dass ich zu einer Hochzeit tragen wollte.

Kunigunde4Da gibt es eine rosafarbene Perle in der Mitte,

umrahmt von silber- und rosafarbenen Rocailles und klaren Swaros.

Kunigunde5

Kunigunde

Kunigunde1

Kunigunde2

Leider hab ich nicht die passenden Schuhe zu diesem Schmuck gefunden, sondern knallrote Lackschuhe.

Da hab ich mir das ganze Ensemble mit Ring nochmal passend in rot mit silber gefädelt.

Kunigunde5

Aber das zeig ich euch ein anderes Mal.

Die Anleitung gibts hier.

Immer wieder Perlen

Ich hatte schon lange diese schönen, glänzenden Perlen in meinem Sortiment.

Leider nicht genug für eine Perlenkette.

Um sie einzeln zu verbrauchen waren sie mir zu schade.

Ich dachte, die Perlen müssen zusammen bleiben um zu einem schönen Ganzen zu werden.

Darum fertigte ich ein Armband.

Perlenarmband3

Dunkelviolett und cremefarbenPerlenarmband5

Perlenarmband     Dazwischen habe ich ganz kleine zart rosafarbene Swaros gefädelt

Der Verschluß ist goldfarben mit feinen Strasssteinchen  Perlenarmband2

Perlenarmband4     Es läßt sich sehr gut tragen.

 

Donut & Drops

Den Unterbau von diesem bezaubernden Armband habe ich aus orangefarbenen

Glasschliffperlen gefertigt.

Donut & Drops

Wenn das Armband getragen wird sieht man die orangefarbenen Perlen leider nicht.

Donut & Drops2

Die Donuts sind sind orange-, braun-, blau-, türkisfarben meliert.

Was für eine Mischung 🙂 .

Und die Tropfen sind matt goldfarben.

Donut & Drops1

Mir gefällt es sehr gut.          Und es läßt sich sehr angenehm tragen.

Die Anleitung gibt`s hier.

Embroidery à la Sanna

Meine Kreation.

Ich wollte auch so ein super gesticktes Armband machen.

Und hab einfach angefangen, ohne viel darüber nachzugrübeln.

Ich dachte die Ideen kommen schon beim machen.

Erster Versuch:

Embroidery

Ne! Sieht „Käse“ aus.

 Nächster Versuch:

Embroidery1

Das gefällt mir schon besser.

Weiter, was für Farben passen zu Muscheln?

Embroidery3

 

 

 

 

 

 

Ok, sieht nicht schlecht aus.

Embroidery4

 

 

 

 

 

 

Etwas Farbe dazu.

Embroidery5

Die Muscheln habe ich aus einem Urlaub aus Thailand mitgebracht.

Embroidery7

 

Rundherum habe ich verschiedene Gelbtöne und perlgrau verstickt.

Embroidery8

 

 

 

 

 

 

Lindgrüne und beigefarbene Perlen dazu.

Embroidery9

 

Stäbchen, Superduos, gesammelte Werke, Tropfen usw. usw..

Embroidery11

 

 

 

 

 

 

Alles was mir dazu zu passen schien hab ich verarbeitet.

Embroidery16

So, jetzt noch den Unterbau drunter und den Rand verschönern.

 

Embroidery15

Voila…. ich habs geschafft.

Es war echt viel Arbeit, aber es hat mir sehr viel Spaß gemacht.

 

Die Materialschlacht

Die Materialschlacht ist vorübergehend beendet.

Seht selbst.

Wuschelarmband1

Ich habe gefühlte 40.000 Perlen verarbeitet.

Wuschelarmband4

Ganz viele verschiedene Varianten habe ich verwurstet.

Wuschelarmband

Als ersten habe ich ein Gitter als Gerüst gearbeitet,

Wuschelarmband2

Dann hab ich einen großen Rivoli eingefasst und auf dem Gitter befestigt.

Vorher habe ich eine kleine Erhöhung für den Rivoli eingearbeitet, damit er nicht im Perlendschungel verschwindet.

Wuschelarmband3

Und dann habe ich „In und Mit“ den Perlen gewütet.

Und ich muß sagen, mir gefällt das Ergebnis außerordentlich gut.

Es hat super viel Spaß gemacht das Armband zu fertigen, ich finde es sieht toll aus, jetzt fehlt mir noch der passende Anlass es zu tragen.

Aber der wird auch noch kommen.

Ich würde mich so freuen, wenn ich eine Rückmeldung von euch bekommen würde, ob es euch gefällt.

 

.

 

 

Like Tudor

Diese Netztechnik erinnert mich total an die Mode in der Tudorzeit.

Da hatten die Damen immer perlenverzierte Netze über dem Haar,

und die Kleider hatten ihre Schnürung außerhalb vom Kleid.

Find ich total klasse.

image007       image009

Darum hab ich ein paar Armbänder in verschiedenen Farben gefädelt.

Dieses habe ich in verschiedenen Creme-Nuancen und matt-silber gefädelt mit einem superstarken Magnetverschluß.

image015    image011

Dieses ist schwarz mit türkisfarbenem Netz und Fischkarabiner.

image010   image012

Dieses ist mit silber-, anthrazit- und schwarzen Perlen und einem metallic-blau-farbenem Netz unterbroch von schönen Glasschliffperlen.

Oh, ich konnte gar nicht mehr aufhören, darum kommt noch eins.

image025    image028

Mit verschiedenen rosa- und silberfarbenen Perlen und einem zartrosa Netz.

Die Anleitung gibts hier .

 

 

 

 

Capricho

Ich finde das Armband Capricho richtig super und mußte es unbedingt fädeln.

Ich habe es mit gefühlten 1 Mio. Bicone gearbeitet, in den Farben braun, lila und schwarz.

Armband Capricho, 04.11.12

Leider habe ich es nicht fest genug gefädelt und dadurch kam die Rundung nicht zustande.

Armband Capricho1, 04.11.12

Von den Farben gefällt es mir gut, und der Funkeleffekt ist unbeschreiblich, aber …..es ist nicht wie es sein soll.

nicht ordentlich genug gefädelt.

Wenn ich mal ganz viel Lust und Zeit habe werde ich es aufmachen und neu fädeln.

Die Anleitung gibt es hier.

Brillynchen bunt

Weil das Wetter heute so bescheiden ist zeige ich euch etwas hübsches Buntes zur Aufmunterung.

Brillynchen bunt1

Dieses hübsches Etwas habe ich in den Farben schwarz, orange, grün und türkis gefädelt.

Brillynchen bunt

Die Anleitung ist schon wieder von Simone.

Sie macht aber auch immer hübsche Sachen 🙂