Embroidery5

Embroidery à la Sanna

Meine Kreation.

Ich wollte auch so ein super gesticktes Armband machen.

Und hab einfach angefangen, ohne viel darüber nachzugrübeln.

Ich dachte die Ideen kommen schon beim machen.

Erster Versuch:

Embroidery

Ne! Sieht „Käse“ aus.

 Nächster Versuch:

Embroidery1

Das gefällt mir schon besser.

Weiter, was für Farben passen zu Muscheln?

Embroidery3

 

 

 

 

 

 

Ok, sieht nicht schlecht aus.

Embroidery4

 

 

 

 

 

 

Etwas Farbe dazu.

Embroidery5

Die Muscheln habe ich aus einem Urlaub aus Thailand mitgebracht.

Embroidery7

 

Rundherum habe ich verschiedene Gelbtöne und perlgrau verstickt.

Embroidery8

 

 

 

 

 

 

Lindgrüne und beigefarbene Perlen dazu.

Embroidery9

 

Stäbchen, Superduos, gesammelte Werke, Tropfen usw. usw..

Embroidery11

 

 

 

 

 

 

Alles was mir dazu zu passen schien hab ich verarbeitet.

Embroidery16

So, jetzt noch den Unterbau drunter und den Rand verschönern.

 

Embroidery15

Voila…. ich habs geschafft.

Es war echt viel Arbeit, aber es hat mir sehr viel Spaß gemacht.

 

20111101_8439-Bearbeitet

Noch ein Fatima

Jetzt bin ich so happy, dass alle Bilder wieder eingestellt sind, dass ich euch erst noch eine Fatima zeigen möchte.

Ihr wisst schon, diese super Eier aus Russland.

…..bevor ich meine neuste Kreation vorstelle.

Dawanda, 30.10.11 091   20111101_8436-Bearbeitet

Diese Fatima gabs als Kit bei Simone

Find ich total super. So fröhliche Farben.

Passt ja auch zu den tollen Tagen20111101_8437-Bearbeitet.

20111101_8439-Bearbeitet

 

20111101_8439-Bearbeitet

Boooaaahhh…..

Fertig.

Ich habs geschafft, alle Bilder wieder eingestellt.

Das passiert mir aber nicht noch einmal.

Jetzt kann ich wieder 🙂

20101002_3055

Oh Schreck, oh Schreck….

Oh Schreck, oh Schreck,

ganz viele Bilder sind weg.

Da hab ich gerade großen Mist gebaut, und ganz viele Bilder gelöscht.

Ich mache mich aber sofort daran alles so gut wie möglich wieder hinzubekommen.

Und wenn ich das geschafft habe, heute oder morgen, wollte ich euch meine neue Kreation zeigen.

Aber die muß nun noch etwas warten.

Denn ein Blog ohne Bilder ist ja wohl bbbbllll….. billig. 🙂

Also, nicht böse sein, nur etwas geduldig.

Aber mein Motto: Wir kriegen alles hin. Wir kriegen alles hin.

geballter Schmuc

Ganz viel Schmuck

Mein Mann sollte ein paar Schmuckstücke fotografieren, die ich ihm ihn sein Studio gelegt hatte.

Das fand er sehr inspirierend.

Das ist dabei herausgekommen.

Schmuckberg

Schmuckberg1

Schmuckberg2

Man kann zwar das einzelne Schmuckstück nicht erkennen, aber ich finde die Bilder sehr interessant.

verloren bei der Diplomierungsfeier

Carrè Maximus

Diesen Carrè Maximus finde ich sehr gelungen.

20110709_2826 (2)

Die Farbauswahl stammt von meiner Tochter.

20110709_2822 (2)

Der Ring mußte zum Kleid passen.

verloren bei der Diplomierungsfeier

Was er denn auch wunderbar tat.

Aber wie das bei Damen so ist, mußte sie sich die Hände waschen und hat den Ring am Waschbecken liegenlassen.

Sie war keine 3 Min. aus dem Waschraum heraus, als sie bemerkte, dass sie den Ring liegenlassen hat, machte kehrt um den Ring zu holen, aber…… den hatte sich schon eine andere Dame unter den Nagel gerissen.

Weg!!!

Schade!!!

image001

Floriana

Diese Kette war eine meiner Lieblingsketten.

Vom fädeln, von den Farben und vom „um den Hals tragen“.

 

image001

Sie lässt sich sehr gut fädeln.

Verkauf an Liz Mohn

Und ist ein richtiger Eyecatcher.

image002

Und dann kam eine sehr berühmte Dame, die auch in meinem Ort wohnt, ich weiß nicht ob ich den Namen sagen darf.

Ich lass es lieber. Aber diese Dame ist in Deutschland sehr bekannt.

Und hat diese Kette gekauft. Darauf bin ich ganz besonders stolz.

Die Anleitung gibts hier.

Fatima

Fatima

Dies war meine erste Fatima

Fatima

Die habe ich als Kit geschenkt bekommen.

Ich habe mich sehr schwer getan mit dem fädeln.

Als die Fatima fertig war, war sie total wabbelig, weil ich es noch nicht heraus hatte „fest“ zu fädeln.

Ca. 2 Jahre später habe ich sie wieder aufgemacht, meine Spezialität 🙂

Ein paar Perlen habe ich ausgetauscht, ein süßes silbernes Herz unter drangehängt und super fest gefädelt.

Jetzt gefällt mir das Ergebnis.

Die Anleitung gibt natürlich bei? …….Simone

 

Wuschelarmband

Die Materialschlacht

Die Materialschlacht ist vorübergehend beendet.

Seht selbst.

Wuschelarmband1

Ich habe gefühlte 40.000 Perlen verarbeitet.

Wuschelarmband4

Ganz viele verschiedene Varianten habe ich verwurstet.

Wuschelarmband

Als ersten habe ich ein Gitter als Gerüst gearbeitet,

Wuschelarmband2

Dann hab ich einen großen Rivoli eingefasst und auf dem Gitter befestigt.

Vorher habe ich eine kleine Erhöhung für den Rivoli eingearbeitet, damit er nicht im Perlendschungel verschwindet.

Wuschelarmband3

Und dann habe ich „In und Mit“ den Perlen gewütet.

Und ich muß sagen, mir gefällt das Ergebnis außerordentlich gut.

Es hat super viel Spaß gemacht das Armband zu fertigen, ich finde es sieht toll aus, jetzt fehlt mir noch der passende Anlass es zu tragen.

Aber der wird auch noch kommen.

Ich würde mich so freuen, wenn ich eine Rückmeldung von euch bekommen würde, ob es euch gefällt.

 

.